B

Balkenschichtholz
Basalt
Bauarten von Rohdecken, Klassifizierung gem. DIN 4102-4
Bauarten, Verwendbarkeitsnachweis und Übereinstimmungsnachweis
Bauholz, Bezeichnungen
Bauholz, Formate
Bauphysik (über u-wert.net)
Bauprodukte, Verwendbarkeitsnachweis und Übereinstimmungsnachweis
Bauregelliste
Baustoffklasse nach DIN 4102-1
Bauteildicken nach wu-Richtlinie
Bauteile Holzdachstuhl
Bauvertragsrecht im Bürgerlichen Gesetzbuch ab 01.01.2018
Befestigungsverfahren für bituminöse Abdichtungsbahnen
Befestigungsverfahren für Kunststoff-/ Elastomerabdichtungsbahnen
Begehung/ höhere Belastung Estrich
Behelfsdeckung
Bemessungswasserstand
Bemessungswert der Druckspannung einer Flachdach-Dämmung
Bentonit-Flächenabdichtung, dreilagig
Bentonit-Flächenabdichtung, einlagig
Bentonit-Flächenabdichtung, zweilagig
Beplankung mit Gipsplatten und Gipsfaserplatten
Berechnungsregenspende
Betondeckung
Betonsteinpflaster
Bettenaufzüge
Bewegungsfugen bei Abdichtungen
Bewegungsfugen im Bodenaufbau
Bewehrung, schlaff und vorgespannt
Bewehrung, Stahlbeton
Bezeichnung eines Kalksandsteines gem. DIN V 106
Biberschwanzziegel
Bischofsmütze
Bitumen-/ Polymerbitumen-Dachdichtungsbahn
Bitumen-Schweißbahn
Blockbauweise, mehrlagig stehend
Blockziegel
Blower-Door-Test
Bodenausgleich unter Fertigteilestrichen
Bodenbeläge auf Fertigteilestrichen
Bodenbeläge mit Pol
Bodenbeläge ohne Pol
Bodenfeuchte nach DIN 18533-1
Brandbarriere, WDVS
Brandmelder (Sturzmelder und Deckenmelder) bei Türfeststellanlagen
Brandriegel, WDVS
Brandsperre, horizontal
Brandsperre, vertikal
Brandverhalten, Klasse nach DIN EN 13501-1
Brandverhalten, Klasse nach DIN EN 13501-1 für Bodenbeläge
Brennstoffe
Brettschichtholz (BSH)
Brettschichtholz, Qualitäten
Brettsperrholzbauweise
Brettstapelplatte
BUS (Binary Unit System)
Busch-Einfriedung
Busteilnehmer

Brandverhalten, Klasse nach DIN EN 13501-1

Die europäische Norm DIN EN 13501-1 klassifiziert Baustoffe nach ihrem Brandverhalten und damit auch nach ihrer Erfüllung entsprechender bauaufsichtlicher Anforderungen. Dabei ersetzt die DIN EN 13501-1 die frühere deutsche Norm DIN 4102-1. Für bis einschließlich Dezember 2001 zugelassene Produkte sind nach wie vor Klassifizierungen nach DIN 4102-1 zulässig, danach zugelassene  Produkte wurden/ werden nur noch nach DIN EN 13501-1 klassifiziert. Eine direkte Zuordnung der Klassen nach DIN EN 13501-1 zu den früheren Baustoffklassen nach DIN 4102-1 ist dabei aufgrund unterschiedlicher Prüfkriterien nicht möglich. Nach DIN EN 13501-1 werden noch zusätzliche Anforderungen an die Baustoffe gestellt:

 

Rauchentwicklung s (smoke):

s1: Rauchentwicklung gering

s2: Rauchentwicklung mittel

s3: Rauchentwicklung stark oder nicht geprüft

 

Brennendes Abtropfen/ Abfallen d (droplets):

d0: kein brennendes Abtropfen/ Abfallen innerhalb von 10 Minuten

d1: kein über > 10 Sekunden fortdauerndes brennendes Abtropfen/ Abfallen innerhalb von 10 Minuten

d2: erfüllt nicht die Kriterien von d0/ d1 oder es wurde keine Leistung festgestellt

 

Beispiel/ Schreibweise: A2-s1,d0 = nicht brennbar, geringe Rauchentwicklung, kein brennendes Abtropfen/ Abfallen

 

Klassifizierungen nach DIN EN 13501-1 (für alle Baustoffe außer Bodenbeläge und Rohrisolierungen):

Bauaufsichtliche Anforderung

Klasse nach DIN EN 13501-1

Zusätzliche Klassifizierungen nach DIN EN 13501-1

   

Rauchentwicklung

brennendes Abtropfen, Abfallen

nicht brennbar, ohne Anteile an brennbaren Baustoffen

A1

-

-

nicht brennbar, mit Anteilen an brennbaren Baustoffen

A2

s1

d0

schwer entflammbar

A2

B

C

s1, s2, s3

s1, s2, s3

s1, s2, s3

d0, d1, d2

d0, d1, d2

d0, d1, d2

normal entflammbar

D

E

s1, s2, s3

-

d0, d1, d2

-/ d2

leicht entflammbar

F - -

 

 

Zu den abweichenden Klassifizierungen nach DIN EN 13501-1 für Bodenbeläge s. Lexikonbeitrag Brandverhalten, Klasse nach DIN EN 13501-1 für Bodenbeläge

 

Weiterführende Informationen: ► 401 | Fertigteilestriche, ► 111 | Ziegeldecken