D

Dach belüftet/ unbelüftet
Dachabdichtung - Bezeichnung einer Bitumenbahn
Dachabdichtung - Bezeichnung einer Kunststoff- oder Elastomerbahn
Dachabdichtung - Schutzschicht und Schutzlage
Dachaufbau oberhalb der Flachdachabdichtung
Dachbalkonfenster
Dachdeckung aus Aluminium (Al)
Dachdeckung aus Edelstahl
Dachdeckung aus Kupfer (Cu)
Dachdeckung aus verzinktem Stahl (VSt)
Dachdeckung aus Zink (Zn)
Dachdämmung, Anwendungsgebiete gem. DIN 4108-10, Tabelle 1
Dachdämmung, Druckbelastbarkeit nach DIN 4108-10, Tabelle 2
Dachformen
Dachneigung Gründach
Dachschiebefenster
Dachstein für flache Dächer
Dachstein, eben
Dachstein, großformatig
Dachstein, profiliert
Dachstein-PV-Indachsystem
Dachziegel
Dampfbremse aus Baupappe
Dampfbremse aus Kunststoff
Dampfbremse aus OSB-Platten
Dampfbremse für Sanierungen
Dampfbremse, Definition
Dampfbremse, hoch diffusionshemmend
Dampfsperrbahn mit schweißbaren Nähten, kaltselbstklebend
Dampfsperrbahn, kaltselbstklebend
Dampfsperrbahn, schnellschweißbar
Dampfsperre
Deckenbekleidung
Deckenlift
Deckenspiegel
Deckenziegel
Deckenziegel, statische Wirksamkeit
Deckvermögen, Innenfarben
digitalSTROM
Dispersionsfarben
Dispersionssilikatfarben
Doppelboden mit Holzwerkstoff-Tragschicht
Doppelboden mit Klimafunktion
Doppelboden mit Metall-Tragschicht
Doppelboden mit Mineralstoff-Tragschicht
Doppelböden nach DIN EN 12825
Doppelmuldenfalzziegel
Doppelstegträger
Doppelstehfalzdeckung
Drainbelag
Drehflügeltüren, Schließkanten
Drehflügeltüren, Zargenarten
Druckfestigkeitsklasse nach DIN 105-100
Druckfestigkeitsklasse nach DIN EN 206
Dunkelklappe
Durchschusshemmung gem. DIN EN 1522
Durchwurzelungsschutz, Gründach
Dämmputz
Dämmstoffe, Druckspannung bei 10 % Stauchung gem. Din EN 826
Dübelholzbauweise

Durchwurzelungsschutz, Gründach

Bei begrünten Dächern, egal ob intensiv oder extensiv, ist grundsätzlich sicherzustellen, dass die Abdichtungsbahn nicht durch Wurzeln beschädigt werden kann. Dies kann entweder durch eine entsprechend verstärkte und zugelassene Lage der Abdichtung erfolgen, oder eine separate Schutzschicht oberhalb der Abdichtung. Soweit kein separater Durchwurzelungsschutz oberhalb der Abdichtungsbahn angeordnet wird, muss der Durchwurzelungsschutz nachweislich von der obersten Lage der Abdichtung erbracht werden. Wenn die Abdichtungsfunktion durch eine Decke aus WU-Beton oder eine geschweißte Metallwanne übernommen wird, kann sich der Durchwurzelungsschutz auf ggf. vorhandene Bewegungsfugen beschränken.

Manche Pflanzen machen im Einzelfall über einen Durchwurzelungsschutz hinaus gehende Maßnahmen erforderlich. Einzelheiten zum Durchwurzelungsschutz sind in der Dachbegrünungsrichtlinie beschrieben.

 

Weiterführende Informationen: 107 | Abdichtung – Braune Wanne200 | Dachbegrünung222 | Abdichtung Flachdach aus Bitumen-/ Polymerbitumenbahnen223 | Abdichtung Flachdach aus Kunststoff-/ Elastomerbahnen