Gipsplatten-Deckenbekleidung/ Unterdecke mit Holz-UK

Deckenbekleidung/ Unterdecke, die aus einer Unterkonstruktion aus Holzlatten (in der Regel 50/30 mm) besteht, und einer unterseitigen Beplankung aus Gipsplatten mit glatter Oberfläche, die ein- oder mehrlagig aufgebracht wird. Mit Unterkonstruktionen aus Holzlatten sind auch Deckenbekleidungen/ Unterdecken möglich, die bei entsprechender Auslegung und Zulassung als raumabschließendes Bauteil bei einer Brandbeanspruchung von der Unterseite feuerhemmend sind.

Gipsplatten-Deckenbekleidung/ Unterdecke mit Holz-UK

Weiterführende Informationen: 430 | Gipsplatten-Deckenbekleidungen und Unterdecken