H

Haftbrücke
Hallendach
Hanffaserdämmplatte
Harzkompositplatte, faserverstärkt
Haustrennwände
HBV-Schubverbinder
HD-Ziegel nach DIN 105-100, Bezeichnung
HD-Ziegel, Definition
Hecke
Hellbezugswert
Hochdrucklaminatplatte (HPL-Platte)
Hohlboden mit Klimafunktion
Hohlböden nach DIN EN 13213
Hohlfalzziegel
Hohlplatte
Hohlsteindecke
Holz-Aluminium-Fenster, hochdämmend
Holz-Aluminium-Fenster, nur mit Flügelschale
Holz-Aluminium-Fenster, Standard
Holz-Beton-Verbundbau, Verbundmittel
Holz-Beton-Verbunddecke aus Brettstapelplatte und Ortbeton
Holz-Beton-Verbunddecke aus Holzbalkenlage und Elementdecke
Holz-Beton-Verbunddecke aus Holzbalkenlage und Ortbeton
Holz-Beton-Verbunddecke aus Holzbalkenlage und Ortbeton zwischen den Balken
Holz-Beton-Verbundträger
Holz-Deckenbekleidung oder Unterdecke, durchgehend geschlossen
Holz-Doppelständerwand
Holz-Einfachständerwand
Holz-Einfachständerwand mit Vorsatzkonstruktion
Holz-Einlege-Decke
Holz-Lamellen-Decke
Holz-Paneel-Decke
Holz-Profilbretter-Fassade
Holz-Waben- und Gitterdecke
Holzbretter-Fassade
Holzfaserdämmplatte
Holzfaserflocken
Holzfassade, Anordnung
Holzfassade, Oberflächenbehandlung
Holzfenster, Bezeichnung der Rahmenprofile
Holzfenster, historisch
Holzfenster, hochdämmend
Holzfenster, Standard
Holzfensterprofil, Fachbegriffe
Holzfensterprofil, Kurzzeichen
Holzfeuchte nach DIN EN 1995-1-1
Holzfußboden, Erscheinungsklassen
Holzfußboden, Härtegrade nach Brinell
Holzinnentüren, Aufbau des Türblattes
Holzinnentüren, Kantenausbildung
Holzinnentüren, Oberflächen des Türblattes
Holzleisten-Fassade
Holzpellets, Gefahr durch Kohlenmonoxid
Holzpflaster
Holzplatten-Fassade
Holzrahmentür
Holzschindel-Fassade
Holzständerwände mit Brandschutzanforderungen
Holztürblatt mit Röhrenspaneinlage
Holztürblatt mit Röhrenspanstegen
Holztürblatt mit Spezialfüllung
Holztürblatt mit Vollspaneinlage
Holztürblatt mit Wabenfüllung
Holzwand-Einfriedung
Holzzaun
HomeMatic
HPL-Platten-VHF
Hublift

HomeMatic

Das Smart-Home Bussystem HomeMatic ist ein proprietäres System, das von der deutschen Firma eQ3 hergestellt wird. Die Bus-Kommunikation erfolgt über Funksignale. Dementsprechend kann es im Neubau verwendet werden. Aber auch im Bestand ist es einfach nachzurüsten, weil keine Leitungen verlegt werden müssen. Die HomeMatic-Komponenten kommunizieren sowohl dezentral untereinander, aber auch über ein Zentralgerät, je nach Konzeption der Anlage. Ein zentrales Gerät ist aber immer nötig, um die Anlage zu programmieren. Die Programmierung erfolgt durch geschultes Personal auf kostenfreier Software. Aber auch ambitionierte Laien sind schnell in der Lage, das System zu konzeptionieren. HomeMatic Bussysteme sind vorwiegend auf die Heimanwendung („Smart Home“) ausgelegt.

 

Weiterführende Informationen: 521 | Gebäudesystemtechnik