Kalksandstein als Planstein nach DIN V 106

Plansteine erfüllen erhöhte Anforderungen an die Ebenheit und Planparallelität ihrer Lagerflächen und bezüglich der Toleranzen bei ihrem Höhenmaß und eignen sich so zur Vermauerung mit Dünnbettmörteln. Während KS-Voll-, KS-Loch-, KS-Block- und KS-Hohlblocksteine optional als Planstein erhältlich sind, gibt es KS-Planelemente und KS-Fasensteine nur in der Ausführung als Planstein.

 

Weiterführende Informationen: ► 122 | Außenwände aus Kalksandstein, ► 131 | Kalksandstein-Innenwände