Mindestdachneigung Metalldach

Die Mindestdachneigung gibt an, wie flach die Dachneigung für die Deckungsarten bzw. für einzelne Produkte verschiedener Hersteller sein kann. Um eine funktionsfähige Dachdeckung bei dieser Mindestdachneigung zu gewährleisten, müssen jedoch verschiedene Zusatzmaßnahmen getroffen werden (s. Hinweise zur Planung).

 

Bei selbsttragenden großformatigen profilierten Platten und Sandwich-Paneelen sind Dachneigungen von 3°-5° nur ohne Querstöße und Durchdringungen zulässig, bei Dachneigungen von 5°-7° sind hierbei zusätzliche Maßnahmen erforderlich.

 

Weiterführende Informationen: 217 | Dacheindeckung aus Metall, nicht selbsttragend218 | Dacheindeckung aus Metall, selbsttragend