Mineralputz

Mineralputze aus Kalk oder Kalkzement sind auch für die Oberputzschicht weit verbreitet. Neben den vergleichsweise günstigen Herstellungskosten liegen die Vorteile vor allem in der sehr guten Wasserdampfdurchlässigkeit. Mineralische Putze sind zudem immer nicht brennbar. Zur Farbgestaltung ist das zusätzliche Aufbringen einer Fassadenfarbe erforderlich, da Mineralputze selbst unpigmentiert, also nicht eingefärbt, sind.

 

Weiterführende Informationen: 303 | Außenputz - Oberputz