Planziegel mit Füllung

Dieser porosierte Planziegel mit Füllung eignet sich unter anderem auch für die Herstellung von Kellern bei Gebäuden mit hohem Anspruch an den Wärmeschutz. Seine Außenflächen sind mit Putzrillen versehen. Deshalb muss eine Ausgleichsschicht aufgebracht werden, bevor die Außenabdichtung aufgebracht werden kann. Die Innenwandflächen sind ebenfalls gerillt und werden deshalb in der Regel verputzt.

Gefüllt werden die Ziegel z.B. mit Mineralfasern, die die Wärmedämmwirkung des Planziegels weiter verbessern.

 

Weiterführende Informationen: 102 | Kellerwände aus Ziegel, 120 | Ziegelwand einschalig

 

Quelle, Bild: Leipfinger Bader KG