Rasterdecke, mineralisch, mit weißer Untersicht

Rasterdecke, mineralisch, mit weißer Untersicht

 

Elementierte Unterdecke oder Deckenbekleidung mit einer mineralischen Decklage mit weißer Untersicht. Die einzelnen Decklagenelemente (Paneele, Platten oder Kassetten) bilden zueinander sichtbare Elementstöße, bei denen die Unterkonstruktion sichtbar, verdeckt oder teilweise verdeckt sein kann. Bei einer Ausführung als Deckenbekleidung erfolgt die Befestigung unmittelbar an der darüber liegenden Rohdecke, z.B. über eine Verklebung oder eine Dübelmontage. Neben der Erfüllung raumakustischer Anforderungen können entsprechend zugelassene mineralische Rasterdecken auch Brandschutzanforderungen als raumabschließendes Bauteil erfüllen. Die Untersicht der Decklagenelemente kann unterschiedlich strukturiert sein, ähnlich einer feinen Putzoberfläche und ist zumeist bereits oberflächenfertig weiß eingefärbt.

 

Weiterführende Informationen:434 | Mineralische Rasterdecken