Rohdichte

Die Rohdichte setzt die Masse eines Baustoffes ins Verhältnis zu seinem Volumen. Je größer der Wert, desto schwerer ist das Material.

 

Einheit: kg/ dm³ (z.B. bei Mauersteinen) oder kg/m³ (z.B. bei Dämmstoffen)

 

Beispiele:

Kalksandstein, ca. 1,4 -2,2 kg/ dm³ (= 1.400 - 2.200 kg/ m³)

Mineralwolle 15- 200 kg/m³ (= 0,015 - 0,2 kg/ dm³)

 

Weiterführende Informationen: ► 108 | Perimeterdämmung Kellerwände, ► 110 | Stahlbetondecken► 111 | Ziegeldecken, ► 113 | Decken in Stahlverbundbauweise, ► 120 | Ziegelwand einschalig► 130 | Ziegel-Innenwände, ► 122 | Außenwände aus Kalksandstein, ► 123 | Außenwände aus Porenbeton► 131 | Kalksandstein-Innenwände, ► 210 | Dachstuhl aus Holz, ► 212 | Zwischensparrendämmung, ► 213 | Aufsparrendämmung► 220 | Flachdach - Dämmung, ► 302 | Außenputz - Unterputz