Türliste

Eine Türliste sollte alle wesentlichen Eigenschaften und Anforderungen enthalten, die bei einem Bauvorhaben nicht global für alle Türen gelten, sondern sich von Tür zu Tür unterscheiden, insbesondere

  • Abmessungen einschl. Maulweite,
  • Aufschlagsrichtung (DIN links oder DIN rechts),
  • Spezialanforderungen, z.B. Schallschutz, Brandschutz, Fluchtweg, Feucht-/ Nassraum, Klimaklasse, Einbruchsschutz, Strahlenschutz, Durchschusshemmung,
  • Material, Oberflächen und Ausführungsarten von Türblatt und Zarge,
  • Ausführungsdetails zu Schloss und Beschlägen sowie Zusatzkomponenten wie Türschließern oder Feststellanlagen.

 

Nachfolgende Türliste stellt ein schematisches Beispiel dar, projektabhängig können weitere Anforderungen notwendig werden:

 

Türliste

 

 

Die gleichzeitige Verwendung der Türnummern in der Türliste und dem Ausführungsplan erleichtert die schnelle Auffindung und Zuordnung der einzelnen Elemente:

 

Türnummern im Grundriss

 

Weiterführende Informationen: ► 440 | Innentüren aus Holz und Holzwerkstoffen, ► 447 | Türschließer, Feststellanlagen und Türantriebe