Vegetationstragschicht, Gründach

Nährboden und Wurzelraum für die Begrünung. Sie kann z.B. als Schüttstoff, oder in Matten-/ Plattenform eingebracht werden und setzt sich in der Regel aus organischen (z.B. spezielle Humuserden, behandelte Oberböden) und mineralischen (z.B. Lava, Bims, Blähton, Ziegelbruch) Bestandteilen in festgelegtem Gewichtsverhältnis zusammen. Bei Vegetationsmatten sind sowohl Matten mit verrottbarer als auch mit dauerhafter Trägereinlage erhältlich.

 

Weiterführende Informationen: 200 | Dachbegrünung