Wärmedämmverbundsystem

Wärmedämmverbundsystem (kurz WDVS) beschreibt ein mehrschichtiges Dämmsystem für Außenwände. Es wird umgangssprachlich auch Vollwärmeschutz oder Thermohaut genannt und kann zur Sanierung auf Bestandswänden aber auch im Neubau eingesetzt werden. Ein WDVS besteht in der Regel aus den Schichten Dämmstoff, Armierungsschicht, Armierungsgewebe, Fassadenputz und Fassadenfarbe.

 

Weiterführende Informationen: ► 124 | Außenwände aus Stahlbeton, ► 301 | Wärmedämmverbundsystem (WDVS)