Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert)

Der U-Wert gibt die wärmedämmende Eigenschaft eines Bauteils an. Er ist das Maß für die Wärmemenge die durch 1 m² eines Bauteils bei einer Temperaturdifferenz von 1 Kelvin fließt. Für die Berechnung entscheidend sind dabei Dicke, Material und Schichtaufbau des Bauteils. Je kleiner der U-Wert eines Bauteils ist, desto besser ist seine wärmedämmende Qualität. Einheit: W/m²K (Watt / Quadratmeter x Kelvin)

 

Weiterführende Informationen: 212 | Zwischensparrendämmung, 213 | Aufsparrendämmung, 311 | Kunststofffenster und Kunststoff-Aluminiumfenster, 312 | Holzfenster und Holz-Aluminiumfenster