Ziegeldecken, Auswechslungen und Kragarme

Auswechslungen im Bereich von Treppen oder anderen Öffnungen lassen sich ebenfalls mit den flacheren Flachziegeln realisieren, in Verbindung mit zusätzlicher Bewehrung und Ortbeton. Ein Kragarm kann dabei, in Abhängigkeit von seiner Dimension, mit verringertem oder auch ganz ohne Ziegelanteil realisiert werden.

 

Deckenquerschnitt: Typische Ausbildung eines Kragarms

 

Ziegeldecke, Ausbildung eines Kragarms

1 Stahlbetonträger

2 Deckenziegel

3 Aufbetonschicht

4 Flach- bzw. Negativziegel

5 Bewehrung gemäß Statik

 

Weiterführende Informationen: ► 111 | Ziegeldecken