Frage zur Bezeichnung des Estrichs in einem Detail

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Bezeichnung des Estrich in einem Detail, welches ich zeichnen muss...

 

Laut Anforderung würde ich eigentlich mit einem CT-F5-S60-H45 klarkommen, Es handelt sich um einen Estrich mit Fußbodenheizung für eine Flächenlast von 4kN/m². Der Durchmesser der Heizrohre beträgt 16mm.

 

Aus diversen Gründen bauen wir aber insgesamt aber 80mm Estrich ein

 

Welche Bezeichnung im Detail ist dann richtig?

 

- Zementestrich CT-F5-S80-H64  = IST-Werte

 

oder

 

- 80mm Zementestrich CT-F5-S60-H45 = SOLL-Werte

 

Ich hoffe man versteht meine Frage und bedanke mich schon einmal für die Hilfe!

Do., 27.08.2020 - 10:57
Status: Veröffentlicht
Frage zur Bezeichnung des Estrichs in einem Detail

Hallo,

 

die 60 mm Stärke ist ja keine Solldicke, sondern die Mindestnenndicke. Wenn davon abweichend ein dickerer Estrich eingebaut werden soll, müßte dieser auch so bezeichnet werden, also S80.

 

Ich bin nur nicht so ganz sicher, was die Überdeckung der Heizrohre angeht: wenn diese fast 2 cm mehr Estrichüberdeckung haben, als beim Regelaufbau, dürfte das ja Auswirkungen auf die Heizleistung haben, oder?