Doppelbeplankung bei Wänden, an denen ein Waschbecken installiert werden soll?

Wir haben einen Dachbodenausbau mit einer Trockenbaufirma durchgeführt. Vorgabe war, dass Trockenbauwände erstellt werden müssen, an denen ein Waschbecken installiert werden kann. Die Trockenbaufirma hat aber nur eine Beplankung mit einer Gipsplatte (Stärke 12,5) vorgenommen. Unsere Sanitärfirma sagte uns jetzt, dass dies zu Dünn wäre, um dass ein Waschbecken an diesen Wänden halten könnte.

Muss die Trockenbaufirma von sich aus bei o.g. Vorgabe eine Doppelbeplankung durchführen, oder nicht ?