Umbau eines Doppelhauses

Hallo beisammen!

Ich bin Eigentümer einer Hälfte eines Doppelhauses.Die andere Seite wurde verkauft und der neue Besitzer möchte diese

in ein 3Familienhaus umbauen mit Dachgauben u seitlichem Anbau der Rückseitig höher ist.

Meine Fragen:

Standort BW RV

1.Ich möchte keine Unterschrift leisten um meine Rechte waren.

2.Auf meinem Dach habe ich eineSolaranlage für mein Heizsystem,ich bin der Meinung dass dann die Sonnen Einstrahlung davon betroffen ist.

3.Direkt an meiner Grundstücksvorderseite sollen Garagen oder Carports aufgestellt werden was die Helligkeit 

meines Wohnzimmers betrifft und nun habe ich statt Rasensicht Garagen vor der Nase.

4.Durch den seitlichen Anbau geht mir Gebäude Rückseitig die ganze morgendliche Sonneneinstrahlung verloren.

5.Massiver langanhaltender Baumlärm u später durch mehr Bewohner ,da 3Familien.

6.Die Energie Strom Wasser Unitymedia Telekom werden momentan in meinem Grundstück aufgeteilt sollen an der

Grundstücksgrenze stillgelegt werden.Denke,dass Wasserseitig eine Totleitung entsteht(Kann wohl nicht zulässig sein)

7.Sehe gewaltigen Wertverlust der Immobilie.

Hat jemand ähnliche Probleme bzw. Erfahrungen gemacht u kann mir diesbezüglich helfen.

mfg