Befestigte Flächen

Befestigte Flächen

  • Naturstein-Plattenbeläge

    Plattenbeläge aus Naturstein im Außenbereich sind zeitlos und akzentuieren sowohl öffentliche Bereiche als auch private Gärten und Höfe.


  • Pflasterbeläge

    Pflasterbeläge gehören zu den ältesten Bauweisen für die Befestigung von Plätzen und Straßen. Auch heute sind sie nach wie vor allgegenwärtig, z.B. im Straßenraum historischer Altstädte.


  • 614 | Wasserdurchlässige Beläge

    Als wasserdurchlässige Beläge werden hauptsächlich Oberflächenbefestigungen im Straßen- und Wegebau bezeichnet, bei denen Niederschlagswasser auch in größerem Umfang direkt versickern kann.


  • Sportplatzbeläge

    Sportplätze werden in der Regel von Landschaftsarchitekten geplant und von Fachfirmen des Garten-, Landschafts- und Sportplatzbaus angelegt und gepflegt. Die Wahl des richtigen Belags hängt ab von der beabsichtigten Nutzung.


Baukonstruktionen

Baukonstruktionen

  • Einfriedungen

    Einfriedungen machen grundstücksrechtliche Grenzen sichtbar und schützen privates Eigentum vor Einsicht oder unbefugtem Betreten.